Ein neues Zuhause für die Vögel

Berufsfachschule am Heinrich-Hertz-Berufskolleg

Ein neues Zuhause für die Vögel

Die Klasse BN11 begann vor 2 Monaten im Fach Holztechnik den Bau von Nistkästen. Zuerst haben wir über das Thema Vögel gesprochen und Jede/r von uns hat sich mit einer bestimmten Vogelart beschäftigt. Wir durften uns selbst aussuchen, welches Vogelhaus wir bauen möchten.

Als Vorlage haben alle Schüler eine Anleitung bekommen,wie die Maße sein müssen. Wir mussten dann erstmal eine technische Zeichnung und eine Holzliste machen. Dann durften wir die Vogelhäuse bauen.
Zuerst mussten wir das Holz sägen und auf das genaue Maß hobeln. Danach schleifen, bohren und feilen. So entstanden das Dach, der Boden, die Seiten, die Rückwand, und die Front. Wir haben alles miteinander verschraubt. Anschließend mussten wir nur noch lackieren.
Die Vögelhäuser haben wir gebaut damit die Vögel einen Unterschlupf und Schutz haben um in Ruhe zu brüten und ihre Jungen aufzuziehen.
Jetzt haben die Vögel endlich ein Zuhause.

Hier sind einige Beispiele:

Ein Reihenhaus für Spatzen im Spiderman-Style

Eine Halbhöhle für Rotkehlchen und Zaunkönige

Und ein Meisenkasten im Disney-Style


Text und Fotos: Maja von Mende

Weitere HHBK News

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.