Ausbildung Chemielaborant/in

  • Chemielaborant/in

    Duale Berufsausbildung

Chemielaborant/in

Duale Berufsausbildung

mehr Infos

Bereich

Chemie

Heinrich-Hertz-Berufskolleg Düsseldorf

Voraussetzungen

mind. Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder Fachoberschulreife

Ausbildungsdauer

3 1/2 Jahre

Abschluss

Chemielaborant/in

Impressionen

Stundentafel

Berufsbezogene Fächer:
Labortechnik, Analysetechnik, Synthesetechnik, Anwendungs- und Produktionstechnik, Wirtschafts- und Betriebslehre

Berufsübergreifende Fächer:
Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Sport, Politik/Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich:
Englisch

Abschlussprüfung

Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Die Prüfung besteht aus zwei Teilprüfungen, von denen die erste nach 1 3/4 Jahren, die zweite gegen Ende der Ausbildung abzulegen ist.

Eine Verkürzung der Ausbildung ist mit Zustimmung des Ausbildungsbetriebs unter bestimmten Bedingungen möglich.

Betriebliche Partner

Ausbildungsbetriebe sind im Raum Düsseldorf vor allem die Firmen Henkel AG&CoKGaA, BASF, 3m Deutschland, staatliche und städtische Dienststellen sowie einige mittlere und kleinere Betriebe.

Anmeldung

Nach Abschluss eines Ausbildungsvertrages erfolgt die Anmeldung schriftlich durch den ausbildenden Betrieb.

Ansprechpartner

Kerstin Rottschäfer

Kerstin Rottschäfer

Bildungsgangleiterin Chemikanten & Chemielaboranten

Mail: rottschaefer@hhbk.de

Melanie Panzer

Melanie Panzer

Bereichsleiterin Chemikanten & Chemielaboranten

Mail: panzer@hhbk.de

Translate »