Mit Erasmus Plus nach Dublin

Internationalisierung am Heinrich-Hertz-Berufskolleg

Mit Erasmus Plus nach Dublin

10 Schülerinnen und Schüler vom HHBK sind am Sonntag, den 24.04. für 3 Wochen zu einem Prakikum nach Dublin geflogen.

Dort werden Sie in Gastfamilien untergebracht und absolvieren ein
Praktikum im Bereich Fachinformatik bzw Medien.

Aufgaben in den Firmen sind z.B. Platinen austauschen, in Verkauf helfen oder Daten auswerten und in eine Datenbank einpflegen.

Unsere Partnerorganisation ADC College vermittelt die Praktika und die Schüler sind in mehreren Gastfamilien untergebracht. Dort werden Sie köstlich mit Irischer Küche versorgt.

Abends treffen sich die Schüler aber auch gerne mal auf ein Getränk in den angesagten Pubs von Temple Bar (Foto 6). Herr Krämer war jetzt 3 Tage vor Ort und hat alle Schüler in den Firmen besucht.

Finanziell wird dieses Praktikum von der Schule und Erasmus Plus unterstützt und bietet den Auszubildenen die Möglichkeit, ihre fremdsprachlichen Kompetenzen zu verbessern. Am Ende ist es aber ein  Once in a Life-Time  Erlebnis der besonderen Art.


Text und Bild: Herr Krämer

Weitere HHBK News

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.