FOS Informatik bei einer politischen Diskussionsrunde

Informationstechnik am Heinrich-Hertz-Berufskolleg

FOS Informatik bei der Diskussionsrunde mit den Düsseldorfer Oberbürgermeisterkandidaten

Auch zu Zeiten von Corona gibt es Möglichkeiten den Politikunterricht an einen anderen Lernort zu verlagern, um den Schülerinnen und Schüler einen weiteren Zugang zu eröffnen sich mit der Kommunalwahl und kommunalpolitischen Themen auseinanderzusetzen.

Am Dienstagabend, dem 2. September nahm der größte Teil der Lernenden unserer neuen FOS–Informatik an der Diskussionsrunde mit den Düsseldorfer Oberbürgermeisterkandidaten teil. Gut vorbereitet gingen sie mit ihren Themen in das Gespräch. Sie waren angenehm überrascht über den respektvollen Umgang mit ihren Fragen. Einige Schüler nutzen die Gelegenheit, nach der offiziellen Diskussionsrunde, weiterhin mit den Oberbürgermeisterkandidaten debattieren zu können.


Text und Fotos: Bettina Gude

Weitere HHBK News

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.