Mach-mit-Tag & Offene Türen

Mach-mit-Tag am HHBK         +++
Freitag 17.11.2017 von 9.00-13.00 Uhr         +++
Mach-mit-Tag am HHBK         +++
Freitag 17.11.2017 von 9.00-13.00 Uhr         +++

Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg lädt ein:

Bildung trifft Technik

 

   

Mach-mit-Tag:

Freitag, 17.11.2017, 9-13 Uhr, Anmeldung ab 16.10.17 unter www.mach-mit-tag.hhbk

(mehr …)

“Cybersecurity” und “Internet-of-Things”

“Cybersecurity” und “Internet-of-Things” sind auch in der beruflichen Ausbildung hochaktuelle Themen. Am Mittwoch, den 11.10.2017, stellten Tobias Koeppel und Michael Zeisberger von Cisco Systems die Möglichkeiten vor, die Online Plattform „NetSpace“ im Informatik- und Elektrotechnik-Unterricht am Heinrich-Hertz-Berufskolleg zu nutzen.
Einen ersten Überblick zu diesen Themen kann sich jeder unverbindlich und ohne Vorkenntnisse über verschiedene Online-Kurse am HHBK verschaffen. Die Kurse sind deutschsprachig und kostenlos. Zum Ausprobieren stehen offen

(mehr …)

Studium für angehende Handwerker im „trialen Studium“

Seit dem Wintersemester 2015/16 bietet die Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach den trialen Studiengang „Handwerksmanagement“ an und richtet sich damit gezielt an Auszubildende im Handwerk. Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg unterstützt dieses noch recht junge Ausbildungsprogramm für leistungsstarke Auszubildende und freut sich, in diesem Jahr erstmals einen trialen Studenten unter den Schülern begrüßen zu dürfen.

(mehr …)

DsiN

Heinrich-Hertz-Berufskolleg als Partnerschule des DsiN (Deutschland sicher im Netz) ausgezeichnet

Grundlagen digitalen Arbeitens erfordert Kompetenzen im verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien. Das gilt im Privaten und im besonderen Maße im professionellen Bereich.
Mit rasanten Schritten hat die Digitalisierung Einzug in Industrie und Handwerk genommen. Berufskollegs tragen daher eine besondere Verantwortung Kompetenzen in Bezug auf Datensicherheit bei den jungen Menschen zu verankern und sie so in die Betriebe zu tragen.

(mehr …)

Einschulung im Elektrotechnikhandwerk 2017/2018

Am HHBK fand Ende September die Einschulung im Elektrotechnikhandwerk für das Schul- und Ausbildungsjahr 2017/2018 statt. Insgesamt wurden über 190 Auszubildende für das Elektrohandwerk eingeschult. Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg geht davon aus, dass sich die Zahl der Auszubildenden durch eventuelle Nachzügler erhöht und so in diesem Schuljahr über 200 Auszubildende im Elektrotechnikhandwerk des ersten Ausbildungsjahrs in acht Klassen beschult werden.
(mehr …)

Erasmus+ Praktikum in Bristol

Auch in diesem Schuljahr gibt es die Möglichkeit, ein Europa Praktikum durchzuführen.
Nähere Informationen können dem folgenden Flyer entnommen werden:

Flyer Bristol
Flyer Bristol
flyer-Bristol.doc
217.5 KiB
47 Downloads
Details

 

 

Schüler des Heinrich-Hertz-Berufskollegs setzen ein Zeichen

Wir, vier SchülerInnen und Schüler aus der Klasse AIA 31, haben uns an
der Organisation einer Veranstaltung zur Erinnerung an die Schrecken der Nazi-Zeit in Düsseldorf beteiligt.

(mehr …)

Fachvortrag zum Thema Überspannungsschutz

Im Bildungsgang EEG (Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik) fand am 11.09. ein Fachvortrag zum Thema Überspannungsschutz statt.

Wir konnten Herrn Andreas Wojak von der Firma DEHN + SÖHNE GmbH + Co. KG. als externen Referenten gewinnen. Zum Oktober 2016 wurde der Überspannungsschutz in der Gebäudeinstallation verpflichtend und so erhielten die Schülerinnen und Schüler interessante, aktuelle Informationen aus 1. Hand. Das anschließende Feedback fiel durchgehend positiv aus und wir freuen uns auf den nächsten Besuch.
Noch einmal vielen Dank an Herrn Wojak!

Ulrike Glasemann

Jahrestreffen Elektrohandwerk 2017

Am HHBK fand am Mittwoch, den 13.09.2017 das Jahrestreffen der Elektrohandwerksbetriebe 2017 statt. Über 50 Betriebe kamen zu dem alljährlichen Ausbildungstreffen an die Heerstraße. Die transparente Verbindung von Schule und Ausbildungsbetrieb ist Voraussetzung für eine gute und effektive Zusammenarbeit. Daher lud das HHBK auch in diesem Jahr zu dem Treffen der Elektrohandwerksbetriebe ein.

(mehr …)

118 neue Auszubildende in IT-Berufen (Industrie)

118 Auszubildende im Bereich der IT-Berufe (Industrie) wurden vom 30.08.17 bis 01.09.17 im Heinrich-Hertz-Berufskolleg eingeschult. Während dieser ersten Tage des neuen Schuljahrs wurde der reguläre Stundenplan für die neuen Auszubildenden, 38 Fachinformatiker/ Anwendungsentwicklung, 60 Fachinformatiker/Systemintegration und 20 IT-Systemelektroniker durch eine intensive Einführung in die Organisation der Schule und der Ausbildung ersetzt.

(mehr …)

Anstehende Termine:

Event Übersicht