Home » Allgemeines » Sparda Spendenwahl 2017

Sparda Spendenwahl 2017

Kategorien

Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg Düsseldorf nimmt teil!

MIT DER SPARDA SPENDENWAHL WERDEN SEIT 2013 SCHULEN FÜR AUßERORDENTLICHES ENGAGEMENT AUSGEZEICHNET UND DABEI UNTERSTÜTZT , SPANNENDE PROJEKTE ZU REALISIEREN. IM FÜNFTEN JAHR WERDEN BEI DER SPARDA SPENDENWAHL PROJEKTE UND IDEEN PRÄSENTIERT, BEI DENEN SICH SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER GEGENSEITIG UNTERSTÜTZEN UND FÜR EIN GEMEINSAMES ZIEL EINSETZEN.
Hier geht`s zur Abstimmung:

https://www.spardaspendenwahl.de/profile/heinrich-hertz-berufskolleg-d%C3%BCsseldorf/
Wenn Sie hier Ihre Mobiltelefonnummer angeben, bekommen Sie drei Codes per SmS zugeschickt. Mit diesen Codes können Sie dann für unser Projekt „Unser Schulhof wird schöner“ stimmen.

Das Besondere an unserem Projekt ist:

Im Moment sieht unser Schulhof noch sehr trostlos aus. Zwar haben Schüler aus den vorangegangenen Jahren schon Einiges erreicht, es gibt aber immer noch viel zu tun. Wir wollen unseren Schulhof schöner, bunter und gemütlicher gestalten. Auch wollen wir unterschiedlichen Vogel- und Insektenarten Nist- und Brutmöglichkeiten anbieten.
Das Besondere an unserem Projekt ist, dass wir alles selber machen. Wir planen, was wir wann und wo verändern wollen. Wir machen Zeichnungen und erstellen Arbeitsabläufe. In den vergangenen Wochen haben wir Nistkästen für unterschiedliche Singvögel gebaut. Auch ein großer Picknick-Tisch ist schon fertig. Wir wollen aber noch viel mehr machen: Beete anlegen, Blumen pflanzen, Kompostkisten und Insektenhotels bauen und die Grünanlagen auf unserem Schulhof pflegen.
… und mit etwas Glück mündet das Projekt in einem Schulgarten!

Für unser Projekt ist der Gemeinschaftsaspekt von großer Bedeutung, weil …

In dem Projekt können die Schüler/innen, die aus vielen unterschiedlichen Ländern kommen und sehr unterschiedliche Biografien haben, ihre eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und somit ihren ganz individuellen Beitrag zu einem gemeinsamen Ergebnis beisteuern. Unabhängig von den Leistungen in den theoretischen Fächern, zeigen die Schüler/innen hier, was noch in ihnen steckt. Das Projekt fördert somit die Integration und die sozialen Kompetenzen. Durch ihre Mitarbeit können sich die Schüler/innen viel mehr mit ihrer Schule identifizieren.
Von einem schönen und gepflegten Schulhof profitieren aber natürlich auch alle.

Mit den Spenden möchten wir im Rahmen des Projekts Folgendes umsetzen:

Mit den Spendengeldern möchten wir die notwendigen Gartengeräte, aber auch Holz, Erde und Pflanzen bezahlen. Momentan fehlt es noch an fast allem, von der kleinen Schaufel bis zur Schubkarre.

Kurzbeschreibung der Schule:

Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg ist ein technisches Berufskolleg mit den Schwerpunkten Elektrotechnik und Chemie. Wir bieten sämtliche Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss nach Klasse 9 bis zum Abitur an. Ausserdem werden an unserer Schule staatlich geprüfte Techniker/innen und staatlich geprüfte Assistenten/innen ausgebildet. An unserer Schule wurden in den vergangenen Jahren auch drei Internationale Förderklassen eingerichtet. Derzeit werden an unserer Schule ca. 2600 Schüler von etwa 100 Lehrerinnen und Lehrern beschult.
Seit 2014 sind wir eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage .

Translate »