Home » Allgemeines » RaspberryPi-Workshop am HHBK

RaspberryPi-Workshop am HHBK

Kategorien

RaspberryPi-Workshop IT1/IT2 am HHBK

Der Bereich IT1/IT2 des HHBK hat am Mittwoch, den 16. Mai im Rahmen seiner Neuausrichtung einen Workshop zum Einsatz des Einplatinencomputers RaspberryPi im Unterricht durchgeführt.


Mit dem neuen Schuljahr 2018/19 werden in den 11ten Klassen der Informationstechnischen Assistenten die Unterrichtsinhalte verstärkt praxisnah ausgerichtet und weiter untereinander vernetzt. So wird z.B. im AHR-Bildungsgang der RaspberryPi nicht nur im Fachpraktischen Unterricht und der Elektrotechnik, sondern auch in der Technischen Informatik und Informatik als integrierendes Element zwischen den einzelnen Fächern eingesetzt werden. Damit verbunden ist ein leichterer und motivierender Zugang zu den unterschiedlichen Unterrichtsinhalten. Nach seiner Erprobung wird diese Konzept mittelfristig auch in den anderen Jahrgangsstufen Einzug halten.


Text & Fotos: Christian Scheible