Home » KMK

KMK

Das KMK Zertifikat ...

  • wird seit 1998 angeboten – KMK-Rahmenvereinbarung;
  • ist unmittelbar am "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen" orientiert;
  • ist ein freiwilliges Zertifikat im berufsbildenden Bereich;
  • ist unabhängig von der Zeugnisbenotung;
  • zertifiziert die fremdsprachlichen Kompetenzen in verschiedenen Ausbildungsbereichen (kaufmännisch-verwaltend, gewerblich-technisch, gastgewerblich, gesundheitlich, sozialpflegerisch, sozialpädagogisch) oder Ausbildungsberufen;
  • ist europaweit anerkannt;

Etwas genauer

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat ist ein bundeseinheitlich geregeltes Sprachdiplom für die berufliche Bildung. Es kann an den Beruflichen Schulen des Landes als Zusatzqualifikation zur Berufsausbildung bzw. Weiterbildung erworben werden.

Im Rahmen des KMK-Fremdsprachenzertifikats werden unabhängig von der jeweiligen Sprache berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse auf insgesamt vier aufeinander aufbauenden Stufen I bis IV zertifiziert, die sich an den Niveaustufen A2 bis C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) orientieren.

Eine besondere Stärke dieses Sprachzertifikats liegt in der optimalen Anpassung an die Bedürfnisse der Nachfrager - der Schülerinnen und Schüler sowie der Ausbildungsbetriebe. Deshalb werden die Zertifikatsprüfungen in Anlehnung an die Bedürfnisse der Berufsgruppe erstellt. Sie finden an den Schulen statt und das Zertifikat wird von der Schule ausgestellt.

Hauptmerkmale sind:

  • Freiwilligkeit: Die Schulen bieten Zertifikatsprüfungen an, die Schülerinnen und Schüler können das Angebot annehmen.
  • Individueller Rahmen: Das Zertifikat wird auf verschiedenen Niveaus gemäß der Sprachkenntnisse im jeweiligen Ausbildungsberuf angeboten.
  • Internationale Verständlichkeit: Das Zertifikat ist problemlos z. B. für den europass-Sprachenpass verwendbar

 

Angebotene Niveaustufen

 

Stufe I     A2

Stufe II    B1

Stufe III   B2

Stufe IV   C1

 

Zentraler Termin

KMK-Fremdsprachenprüfung:

Zentraler Prüfungstermin der KMK-Fremdsprachenprüfung ist voraussichtlich der 06.03.18.
Es finden Prüfungen in der Sprache Englisch für folgende Ausbildungsberufe statt:

  • IT-Berufe in der Stufe IV (C1)
  • Chemieberufe in der Stufe III (B2)

Ansprechpartner

   

 

Sabine Fischer

Redinghovenstraße 16

Telefon: 0211 / 8928750 (Sekretariat)

E-Mail: Sabine Fischer

Dirk Wächter

E-Mail: Dirk Wächter