Home » Erasmus+ » Fortbildung mit Erasmus+ in Portugal

Fortbildung mit Erasmus+ in Portugal

Kategorien

„ICT and Free Web Tools in Education”: Eine Fortbildung mit Erasmus+

Vom 28. August bis 01. September 2017 haben Manuela Soethe und Nilüfer Ucar im Rahmen von Erasmus+ an der zweiten Auflage des Kurses „ICT and Free Web Tools in Education“ teilgenommen. Der Kurs fand in Almada, Portugal, statt.

Neben den unten aufgeführten Kursinhalten war das Programm gut gefüllt mit Exkursionen nach Lissabon und Umgebung. Landestypische Einrichtungen wie eine Manufaktur traditioneller Kachelmalerei und ein Weingut wurden besucht.
Mit fast 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland, Italien, Polen, Rumänien und der Türkei boten sich gute Gelegenheiten für persönlichen interkulturellen Austausch als auch Einblicke in die Arbeit unterschiedlicher Schulformen in den Ländern.
Eine Schule in Leonforte auf Sizilien zeigte sich interessiert an einem Schüleraustausch mit dem HHBK. Diese Idee wird derzeit weiterentwickelt.

Objectives:
• Apply the Google tools in the classroom;
• Apply free WEB 2.0 Tools in the classroom such as Prezi, Voki and APPs;
• Use of the Moodle Platform in the classroom;
• Encourage the development of pedagogical practices involving ICT;
• Podcasting, vodcasting and other multimedia media in the classroom;
• Produce multimedia pedagogical objects (output);
• Foster translation and mobilization of themes through multimedia production techniques and ICT skills;
• Develop the benchmark of good practices;
• Encourage the sharing of points of view and participation in the free software associations;
• Allow participants to share their experience and develop the project (and other projects) by web networking;
• Share multimedia productions;
• Contribute to the emergency of ideas and project development between European educational and training organizations.

Text & Fotos: Manuela Soethe und Nilüfer Ucar