Home » Allgemeines » Besuch der Ausstellung „Jüdisches Leben“

Besuch der Ausstellung „Jüdisches Leben“

Kategorien

Ausflug der Religionskurse AIF21 zur Ausstellung „Jüdisches Leben in Deutschland“

Im Rahmen des Religionsunterrichts der Klasse AIF21 wurde am Freitag, den 29. März 2019 die Ausstellung „Jüdisches Leben in Deutschland“ an dem Elly-Heuss-Knapp Berufskolleg in Düsseldorf besucht. Diverse Roll-Up-Displays informierten über die jüdische Geschichte und das Leben jüdischer Menschen in Deutschland.

Die Religionskurse der AIF21 von Frau Niewöhner und Herr Lange gingen den kurzen Weg durch den Stadtgarten Düsseldorf vom Heinrich-Herzt-Berufskolleg aus startend zur Nachbarschule, dem Elly-Heuss-Knapp Berufskolleg. An diesem befand sich vor kurzem die Informationsausstellung über jüdisches Leben in Deutschland.
Die Schülerinnen und Schüler konnten sich hier über die Entwicklung der jüdischen Geschichte Deutschlands von der Antike bis in die Neuzeit informieren.

Zusätzlich wurde anhand diverser Personenporträts veranschaulicht, wie die jüdische Gemeinde heute in Deutschland aktiv ist. Die Personen beschreiben, neben ihrer persönlicher Biografie auch, wie sie aus, ihrer Sicht, in Deutschland wahrgenommen werden.
Diverse Projekte, initiiert von den dargestellten Personen, fördern das multinationale und interkulturelle, wie interreligiöse Miteinander. Viele dieser Projekte wurden ebenfalls innerhalb dieser Ausstellung präsentiert.
Unser Schulhund „Bella“ begleitete uns bei diesem schönen Ausflug und informierte sich selbst fleißig.


Text und Fotos: Herr Andreas Lange

Translate »